Neue LED-Flutlichtstrahler für die Trainingsplätze

In der Jahreshauptversammlung 2019 die hat Versammlung der Vorstandschaft die Freigabe erteilte für die  Trainingsplätze neue energieeffiziente LED-Beleuchtung anzuschaffen.Nachdem im Herbst 2019 die Förderanträge an den BLSV und dem Bundesumwelt-ministerium gestellt wurden und anschließend die Zusagen erteilt wurden konnten dazu Angebote eingeholt werden. Der günstigste Anbieter war dazu die Fa. Hörmann aus Kirchseeon. Durch diese umfangreiche staatliche Förderung konnte der Verein die Umrüstung sehr kostengünstige erstellen lassen.
Am 27. Mai wurde nun die Anlage fertig gestellt und kann somit für optimale Lichtverhältnisse im Training oder auch bei Abendspielen sorgen.

Veröffentlicht unter Startseite |

Geldspende aus Maskenerlös

Seit Anfang April näht Maria Wiesinger Mund-Nasen-Schutzmasken unentgeltlich, nur gegen eine Materialspende. Trotz „ nur Materialspende“ hat sich eine kleine Summe angesammelt. Gerne spendet Sie je 500 Euro an den Sportverein Geratskirchen und die FFW Geratskirchen.

Die Masken liegen auch weiterhin bei EDEKA Langreiter auf.

Die Vorstände Bernhard Hüttner und Walter Kronberger nehmen die Geldspende gerne entgegen.

 

Veröffentlicht unter Startseite |

Crowdfundingaktion wird von der VR-Bank Rottal-Inn wird mit 1383 Euro unterstützt

Der DJK-SV Geratskirchen hat ein neues Fahrzeug. Seit kurzen gehört der naglneue Fiat Ducato dem Verein. Er bietet den Mitgliedern viel Platz und Komfort und ist als Euro-6-Diesel mit Adblue-Abgasreinigung auch umweltfreundlicher als sein Vorgänger. Durch die Vermittlung von 2. Vorstand Alois Mayer konnte von der Firma Nutzfahrzeuge Fuhrmann aus Erharting der neue Bus zu einem sehr günstigen Preis erstanden werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Startseite |

Aktuelle Angebote der Gynastik-Abteilung


Veröffentlicht unter Startseite |

Sportheim mit neuem Anstrich

Der Sportverein nutzt die Zeit ohne Fußball sinnvoll und verpasst dem Sportheim einen neuen Anstrich.Unter der Anleitung von Sebastian Pongratz und Alois Mayer wurde das gesamte Gebäude in Etappen komplett neu gestrichen.Dabei waren auch die Fußballer und Fußballerinnen des DJK-SV sehr aktiv dabei.Natürlich unter Beachtung aller Corona-Regelungen und unter gebührenden Abstand legten die Sportler Hand und Pinsel an.

Veröffentlicht unter Startseite |

Ein neuer Bus für die Jugend

Veröffentlicht unter Startseite |

Gymnastik

Veröffentlicht unter Startseite |

Kinderfasching im Sportheim

Viel los war beim Kinderfasching im Geratskirchner Sportheim, der am Faschingssamstag von der Gymnastikabteilung des DJK-SV organisiert wurde.

Viel Spaß hatten alle Kinder beim Eierlauf über einen Parcours

Die Gruppe „Regenmandl“ setzte den krönenden Abschluss der Tanzauftritte während des Kinderfaschings

Die jüngsten Tänzerinnen des Sportvereins, die „Hip Hop Minis“, tanzten flott und souverän zu „Uptown Funk“ von Bruno Mars

Die G-City Dancers brillierten mit einem mitreißenden Tanz und rissen das Publikum zu lauten Zugabe-Rufen hin

Vom Cowboy über den Indianer und den Marienkäfer war alles dabei beim Geratskirchner Kinderfasching

Begeistert nahmen die Kinder an vielen Spielen wie einem Eierlauf über einen Parcours, der „Reise nach Jerusalem“ und vielen mehr teil. Auch die Polonaise quer durch den Saal war der Hit. Großer Andrang herrschte auch beim Kinderschminken und den Glitzertattoos.

Höhepunkte des Nachmittags waren die Auftritte der Geratskirchner Kindertanzgruppen.  Die jüngsten Tänzerinnen im Alter von vier bis sieben Jahren, die „Hip Hop Minis“ machten den Auftakt und tanzten souverän zu „Uptown Funk“ von Bruno Mars. Trainiert werden die Mädchen dienstags von Lisa und Alina Wiesinger.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Startseite |

Erste Rodelfahrt des DJK-SV Geratskirchen

Der DJK-SV Geratskirchen ist auch im Winter sportlich unterwegs. Am Samstag, den 25.01. organisierte der Sportverein Geratskirchen rund um die Frauenfußballabteilung zum ersten Mal eine Rodelfahrt. Bereits am frühen Morgen brach man Richtung Schladming auf. Schon bei der Hinfahrt ist bei den Rodlern eine super Stimmung aufgekommen. Bei besten Pistenbedingungen stellten sich 40 Fußballer und Fußballerinnen der 7 km langen Rodelbahn auf der Hochwurzen in Schladming. Nach einigen Wettfahrten auf den Rodelpisten traf man sich am Nachmittag in der Seiterhütte zum gemeinsamen Après Ski, ehe man die letzte Abfahrt in Richtung Talstation antrat. Nachdem auch im Tal noch ausgiebig getanzt und gefeiert wurde, trat man gegen 20 Uhr wieder die Heimreise an. Es war ein schöner und lustiger Ausflug, den alle bis auf ein paar kleinere Schrammen und blaue Flecken gut überstanden haben.

Nach ausschließlich positiver Resonanz ist auch im nächsten Jahr wieder eine Fahrt zur längsten Rodelbahn in den österreichischen Alpen geplant.

Veröffentlicht unter Startseite |

Verspätete „Weihnachtsfeier“ zum Frühjahrsauftakt

Nachdem die Weihnachtsfeier des DJK-SV Geratskirchen aufgrund des Todesfalles von Vereinswirt Alfred Lehner im Dezember kurzfristig abgesagt wurde, beschloss die Herren-Fußballabteilung, den Jahresrückblick auf andere Weise nachzuholen. So fand sich beim Gasthaus Auer in Endlkirchen (einem Freund und Gönner des Vereins) die komplette Fußballabteilung mit 60 Personen zu einem gemeinsamen Abendessen ein.
Abteilungsleiter Matthias Heidt ließ dabei in Gedichtform das turbulente, abgelaufene Jahr 2019 nochmal Revue passieren. Er erinnerte dabei vor allem an die spannende Rettung in den Relegationsspielen und bedankte sich nochmal beim Retter-Coach Gerald Lohr für das erfolgreiche Engagement.
Das zweite Halbjahr sei dann sportlich deutlich besser gelaufen. Mit dem bisherigen Abschneiden hat man die Erwartungen übertroffen, so dass man eine sorgenfreie Rückrunde spielen kann.
Cheftrainer Hansbert Grötzinger bedankte sich zusammen mit dem Trainer der zweiten Mannschaft, Josef Viehbeck, bei den trainingsfleißigsten Akteuren. Dabei stach vor allem Stefan Demmelhuber heraus, der an allen Trainingseinheiten teilgenommen hat. Er bekam dafür, wie vier weitere Spieler, vom Trainerstab T-Shirts überreicht.
Neben den langzeitverletzten Rückkehrern Matthias Kronberger, Alexander Koch und Michael Loosen konnten an diesem Abend auch drei neue Spieler vorgestellt werden. Abteilungsleiter Heidt betonte dabei aber klar, dass alle drei einen familiären Bezug zum Verein haben und der SVG kein Verein sei, der Spieler abwerben und schon gar nicht bezahlen wird. Die neuen Spieler sind Bastian Moser (der Bruder der Damenabteilungsleiterin Lisa Moser), Tobias Grötzinger (der Sohn vom Cheftrainer) und Florian Schwenk (der „Schwager“ vom Spieler Maxi Viehbeck).

Trainer Hansbert Grötzinger, Tobias Grötzinger, Bastian Moser, Florian Schwenk, Abteilungsleiter Matthias Heidt

Grötzinger wies in seiner Ansprache auf den Trainingsplan, mit einem Trainingslager in Kroatien Ende März als Highlight, hin. Er forderte alle Spieler auf, an möglichst vielen Terminen teilzunehmen und auch den sonstigen Lebenswandel dem Fußball unterzuordnen. Das erste Vorbereitungsspiel findet bereits am Sonntag, den 16.02.20 um 15.30 Uhr daheim gegen den FC Töging II statt.
Im Beisein von Vorstand Bernhard Hüttner wurde auch berichtet, dass man guter Dinge sein, dass ab April wieder ein Vereinswirt in Geratskirchen Einzug hält.
So fand die Veranstaltung einen guten Ausklang mit durchaus optimistischen Aussichten.

Veröffentlicht unter Startseite |