Fitness Sommerprogramm

Veröffentlicht unter Startseite |

Maximilian Moser zum 1. Vorstand des Sportvereins wiedergewählt!

Am Samstag, den 16.03.2024 fand – nach zwischenzeitlicher Pause wieder im Gasthaus Hofmark in Geratskirchen – die Jahreshauptversammlung des DJK–SV Geratskirchen statt. Neben den jährlichen Berichten von Vorstand, Kassier und Abteilungsleitern, wurden auch wieder Mitglieder geehrt und turnusgemäß die Vorstandschaft neu gewählt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Startseite |

„Heiter bis Tödlich“ neue Stockschützen-Ortsmeister

Mit einer Rekordbeteiligung von 18 Mannschaften ging kürzlich die Ortsmeisterschaft des DJK-SV Geratskirchen im Stockschießen über die Bühne. In drei Vorrunden-Gruppen mit je sechs Teams wurde um das Erreichen der heiß begehrten Finalrunde der besten sieben Mannschaften geschossen. In der Endrunde wurde dann schließlich nochmal alles gegeben und um den Titel des Ortsmeisters gekämpft. Die meiste Treffsicherheit zeigte das Team „Heiter bis Tödlich“, welches sich mit den Schützen Walter Bauer, Josef Huber, Johann Fischer und Josef Wimmer den Gewinn der Ortsmeisterschaft sicherte. Platz zwei ging an die Mannschaft „Alt und Jung“ mit Hubert Dippl, Fritz Rettenbeck sowie Andreas und Jürgen Waschlinger. Dritter wurde „Florian Wald“ mit den Schützen Thomas Kronberger, Josef Gassner, Ehrenfried Moser und Manfred Lohr. Die weiteren Platzierungen im Finaldurchgang gingen an „Die Heimatlosen“, „Siedlung West“, „De von da Ahornstraße“ und „Wimmer-Team“.

Die drei besten Teams der Ortsmeisterschaft:
Hintere Reihe von links: Johann Fischer, Josef Wimmer, Walter Bauer, Hubert Dippl, Fritz Rettenbeck, Andreas Waschlinger, Jürgen Waschlinger, Thomas Kronberger
Vordere Reihe von links: Josef Huber, Manfred Lohr, Ehrenfried Moser und Josef Gassner

Bei der anschließenden Siegerehrung zeigte sich Abteilungsleiter Josef Wimmer sichtlich erfreut über die diesjährige Rekordbeteiligung von 18 Mannschaften und dankte für die rege Teilnahme. Zudem dankte er seinem Stellvertreter Alexander Winkler für die Organisation im Vorfeld, Richard Thalhammer, der die Aufgaben des Rechenbüros übernahm sowie dem Bewirtungspersonal und den Salat- und Kuchenspendern.

Veröffentlicht unter Startseite |

Familie Seidl räumt bei Tischtennis-Ortsmeisterschaft doppelt ab

Die Ortsmeisterschaft für Hobbyspieler der Tischtennis-Abteilung des DJK-SV Geratskirchen fand kürzlich im Sportheim statt. Dabei kämpften bereits am Nachmittag vier Mädchen und ein Junge um den Titel in der Jugendwertung. In fünf Spielrunden trat jeder gegen jeden an. Als Gewinner durfte sich Luca Seidl über den Siegerpokal freuen.

Nach den Kindern und Jugendlichen spielten dann die Erwachsenen um den Titel des Ortsmeisters. Hier kämpften 30 Teilnehmer in acht Gruppen um das Erreichen der Finalrunden. Im Halbfinale standen sich dann Josef Viehbeck und Michael Schechtl, sowie Michael Loosen und Stefan Seidl, gegenüber. Dabei setzten sich Josef Viehbeck und Stefan Seidl in knappen Partien durch. Das Finale entschied schließlich Stefan Seidl für sich. Platz drei ging an Michael Schechtl, der beim Turnier mit einer Pizzaschaufel als Schläger antrat. Bei der anschließenden Siegerehrung, bei dem sich die Teilnehmer ein selbstgemachtes Kesselgulasch schmecken ließen, konnte der Gewinner Stefan Seidl sodann den aus Holz gefertigten Wanderpokal entgegennehmen. Abteilungsleiter Tobias Langreiter bedankte sich bei den Teilnehmern sowie den Abteilungsmitgliedern für die Unterstützung. Erfreulich zeigte er sich über die Rekordbeteiligung in diesem Jahr.

Die fünf jugendlichen Teilnehmer der Ortsmeisterschaft mit dem Gewinner Luca Seidl (mitte) und Abteilungsleiter Tobias Langreiter (rechts)

Von links: Josef Viehbeck, Ortsmeister Stefan Seidl, Michael Schechtl und Abteilungsleiter Tobias Langreiter

Veröffentlicht unter Startseite |

Voller Saal bei der Weihnachtsfeier des Sportvereins!

Wie bereits im letzten Jahr fand auch dieses Jahr die Weihnachtsfeier des Geratskirchner Sportvereins im Gasthaus Neumaier in Fraundorf statt. Bereits früh füllte sich der Saal, so daß dieser zu guter Letzt voll besetzt war. Ein besonderes Highlight war wie immer, die, mit großartigen Preisen ausgestattete, traditionelle Tombola. Aber zunächst ließ Vorstand Maximilian Moser in seinen Grußworten noch einmal das letzte Jahr Revue passieren. Er blickte zurück auf das 60jährige Gründungsfest, welches sehr erfolgreich durchgeführt wurde. Aber auch die Abteilungen wurden im Rückblick betrachtet. Alle aktiven Sportler, Betreuer und Helfer lieferten eine großartige Arbeit ab, so dass er Allen einen großen Dank aussprach. Ein besonderer Dank galt Kassier Sebastian Pongatz und dem 2. Vorstand Alois Mayer, welche unermüdlich am Sportgelände aktiv sind und auch den Neubau der Garage an der Stockschützenhalle erfolgreich betreut und abgewickelt hatten.

Zumba Kids

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Startseite |

Tischtennis Ortsmeisterschaft

Veröffentlicht unter Startseite |

Yoga-Artikel

Veröffentlicht unter Startseite |

aktuelles Sportprogramm

Veröffentlicht unter Startseite |

Bericht „60jähriges Gründungsfest DJK-SV Geratskirchen“ vom 29.06. – 02.07.2023

Den Anfang zur mehrtägigen Gründungsfeier machte am Donnerstag der Kabarettist Roland Hefter, der seit mittlerweile auf 30 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken kann. Der Kabarettist ist mittlerweile gut bekannt, da er auch mit den Brettlspitzn, „3 Männer nur mit Gitarre“ oder auch im Vorprogramm von Monika Gruber zu sehen ist. Mit bayrischen Liedern und lustigen G’schichten aus dem Alltag konnte er die gut gefüllte Stockschützenhalle in Geratskirchen immer wieder zum Lachen bringen. Witzige Anekdoten pflasterten sein Programm, so konnte er von seinem Verkaufsschlager, der – mit „As Leben is eh schon schwer und iatz kimmst du daher“ – bedruckten Fußmatte berichten, der offenbar seinen Bus finanzierte. Auch (un)bekannte Reality-Stars und ältere Männer in der Midlife-Crisis bekamen Ihr Fett weg. Nach etlichen Zugaben und bester Laune gingen die vielen Zuschauer spätabends aus der Halle bzw. suchten noch die Party-Hütte „Pfui Deife“ auf, welche an allen vier Festtagen, von Hermann Demmelhuber und seinen Damen bewirtet wurde.

Am Freitag fand dann fürs junge Partyvolk eine Summer Night Party statt, die aufgrund der unsicheren Wetterlage teilweise nach innen verlegt wurde. Hier sorgte DJ Maniac wie gewohnt für beste Stimmung. Aber auch im Freien und in der Party-Hütte wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.

Am Samstagnachmittag kam es dann zum sportlichen Highlight des Festes. So empfing die erste Herrenfußballmannschaft des DJK-SV Geratskirchen das Team des letztjährigen Regionalligisten Spvgg Hankofen-Hailing. Vor Spielbeginn wurde die Gelegenheit genutzt den Erfolgs- und Aufstiegstrainer Hansbert Grötzinger zu verabschieden. Der Aufstieg in die Kreisliga und der Klassenerhalt in der letzten Saison sind sicher der größte sportliche Erfolg in der Fußball-Abteilung seit Bestehen des Sportverein Geratskirchen, welche unter seiner Leitung erreicht wurden. In einem sehr guten Vorbereitungsspiel zeigte das Team um Neu-Trainer Hannes Ganghofer, dass es sich auch vor hochklassigen Gegnern nicht verstecken muss und musste erst in der 26.Minute das erste Gegentor hinnehmen. Beim Stand von 2:0 wurde fleißig durchgewechselt und auch der langjährige Stammtorhüter, der damit seine Karriere beendete, wurde vom Platz genommen. Die Kicker aus Geratskirchen hielten weiterhin gut dagegen, so dass erst nach einer Stunde weitere Gegentreffer folgten und das Match letztlich mit einem 0:5 endete, mit dem beide Mannschaften gut leben konnten. Als Einlaufkinder und in der Halbzeitpause traten die Zumba Kids auf. Viele Eltern, Großeltern und Verwandte waren vor Ort und zeigten sich begeistert über die von Isabella Kofler einstudierten Tanzeinlagen der Kleinen. Im Anschluss an das Freundschaftsspiel ging die Veranstaltung in einen gemeinsamen Grillabend an der Stockschützenhalle über. Nachdem Gores Schmankerl und Kronberger Mattl am Grill für die kulinarische Verpflegung sorgten, wurde noch lange im Freien und in der Party-Hütte weitergefeiert.

Der Sonntag als eigentlicher Festtag begann wie gewohnt mit Einspielen der Vereine und Weißwurstessen. Nach dem Festzug zum Sportplatz wurde dort unter Leitung von Pfarrer Nelson Parradakath und Monika Mayer die Festmesse durchgeführt. Aufgrund der unsicheren Wetterlage wurden die Grußworte und Festreden im Anschluss in der Stockschützenhalle durchgeführt.
Nach der Begrüßung durch Vorstand Maximilian Moser, kam Bürgermeister Johann Gasslbauer zu Wort, der dem Verein für sein langjähriges, ehrenamtliches Wirken dankte und hier insbesondere den Gründungsmitgliedern und der aktiven Vorstandschaft. Es folgten die Grußworte des DJK-Diözesanverband-Vorsitzenden Siegfried Kapfer, des BLSV-Kreisvorsitzenden Ludwig Zeiler und des BFV-Kreisehrenamtsbeauftragten Rudolf Hamberger. Neben Präsenten anlässlich des Vereinsjubiläums, welche die Vorgenannten an Vorstand Maxi Moser überreichten, wurde durch Rudolf Hamberger auch eine Urkunde „Goldene Raute mit Ähre“, welche ein besonderes Gütesiegel des BFV für hervorragende Vereinsarbeit darstellt, überreicht.
Nachdem sich die Festteilnehmer durch das Festessen gestärkt hatten, erfolgten noch die Ehrungen durch den Jubelverein. Zunächst wurden die Mitglieder geehrt, die dem Verein 60 Jahre lang die Treue gehalten. Außerdem wurden die beiden ehemaligen Vereinsvorstande Bernhard Hüttner und Stefan Wiesinger für Ihre besonderen Verdienste für den Verein mit Vereins-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Dies stellte auch den Schlusspunkt des offiziellen Teils und Vorstand Maximilian Moser beendete diesen mit seinen Dankesworten an die Teilnehmer und wünschte allen einen guten Nachhauseweg. Wie in den vorherigen Tagen wurde noch lange weitergefeiert, so dass auch dieses Gründungsfest des Sportvereins den Teilnehmern noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

sdfs

Roland Hefter – Nahaufnahme

Roland Hefter – Atmosphäre

DJ Maniac

Ehrung Trainer Hansbert Grötzinger

Mannschaftsfoto SVG-Spvgg Hankofen-Hailing

ZumbaKids

Kirchenzug

Messe am Sportplatz

BGM Johann Gasslbauer

Ludwig Zeiler (BLSV)

Siegfried Kapfer (DJK-DV Passau)

Rudolf Hamberger

Ehrung Vereinsehrenmedaille Stefan Wiesinger

Ehrungen

Ehrung Vereinsehrenmedaille Bernhard Hüttner

Party-Hütte

 

Veröffentlicht unter Startseite |

60-jähriges Gründungsfest des DJK-SV Geratskirchen von 29.06. bis 02.07.2023

Am Festwochenende Ende Juni / Anfang Juli 2023 feiert der DJK-SV Geratskirchen sein 60-jähriges Bestehen.

Beim Gründungsfest, das von Donnerstag, den 29. Juni bis Sonntag, den 02. Juli 2023 stattfindet, ist für die Besucher viel geboten.

So startet das Fest am Donnerstag mit einem Kabarettabend in der Stockschützenhalle des Vereins. Dabei unterhält der Kabarettist und Liedermacher Roland Hefter ab 20 Uhr mit seinem neuen Bühnenprogramm „So lang’s no geht“. Karten sind im Vorverkauf bei Edeka Langreiter in Geratskirchen oder an der Abendkasse (soweit noch vorrätig) erhältlich.

Kartenpreise: 20 € (Vorverkauf), 23€ (Abendkasse)

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn der Veranstaltung: 20 Uhr

Um einen Eindruck von dem Kabarettisten Roland Hefter zu bekommen, geht’s hier zu einem Video von Roland Hefter auf YouTube. https://youtu.be/-0OuCBqjTx0

Nach dem Musikkabarett von Roland Hefter in der Stockschützenhalle wird in der nebenan aufgestellten Partyhütte bei einem Absacker noch für ordentlich Stimmung gesorgt.

Am Freitag, den 30. Juni geht’s mit einer Sommernachts-Disco im Festprogramm weiter. Ab 21 Uhr heizt DJ Maniac in der Stockschützenhalle (bei richtiger Sommernacht auch im Freien) ein und sorgt für Partystimmung! Auch die Partyhütte öffnet seine Pforten und lädt zum Feiern ein. Feiert mit uns eine legendäre Sommernacht mit alten wie neuen Beats und leckeren Drinks. Für die nötige Sommerstimmung sorgen unsere selbst gemixten Cocktails! Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt: Ein Essensstand versorgt die Partybesucher mit Burger & Co.!

Einlass: ab 21 Uhr

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren dürfen ausschließlich mit der Genehmigung der Eltern unter Aufsicht einer „erziehungsbeauftragten Person“ auch nach 24 Uhr feiern. Dies gilt nur mit einem vollständig ausgefüllten „Erziehungsbeauftragungsformular“. Bei der Veranstaltung müssen der minderjährige Jugendliche und sein Erziehungsbeauftragter gemeinsam beim Einlass erscheinen und sich mit einem gültigen Lichtbilddokument ausweisen können. Hier steht das benötigte Formular zum Download bereit. https://muttizettel.bayern/

Am Samstag, den 01. Juli ist ein sportliches Highlight am Sportplatz geboten. Die erste Herrenmannschaft des DJK-SV Geratskirchen tritt in einem Freundschaftsspiel um 16 Uhr gegen den Regionalligisten Spvgg Hankofen-Hailing an. In der Halbzeitpause sorgen die Zumba Kids des Vereins mit einem Auftritt für Stimmung und freuen sich über viele Zuschauer und natürlich auch viel Applaus!

Anschließend an das Fußballspiel kann der Abend bei einem Grillabend an der Stockschützenhalle ausgeklungen werden. Dabei werden Kotelett, Currywurst usw. zur Stärkung angeboten. In der Partyhütte werden die Besucher und Gäste mit Getränken versorgt.

 

Den Höhepunkt des Festwochenendes bildet der Festsonntag am 02. Juli. Dieser beginnt um 8 Uhr bei einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück mit dem Empfang der Ehrengäste und Vereine. Um 9:30 Uhr stellen sich die Gäste und Vereine zum Kirchenzug auf. Dem folgt dann um 10 Uhr der Festgottesdienst, der am Sportheim des Vereins stattfindet. Nach dem Festgottesdienst wird um 12 Uhr der Mittagstisch serviert. Wichtig ist hierbei, dass für den Mittagstisch Essensmarken benötigt werden! Diese können vorab am Kiosk am Sportheim bei Heimspielen der Herren oder Frauen oder aber direkt bei Sebastian Pongratz (Telefonnr.: 08728/799) erworben werden. Bitte besorgt euch vorab Essensmarken für den Festsonntag!

Nach dem Mittagstisch werden die Gründungsmitglieder des Vereins mit 60-jähriger Mitgliedschaft vom Vorstand Maximilian Moser geehrt. Anschließend ist für Groß und Klein etwas geboten. Neben einer großen Kuchenauswahl geht auch die Partyhütte (gegenüber der Stockschützenhalle) ein letztes Mal in Betrieb und sorgt für einen stimmungsvollen Ausklang des Gründungsfestes. Zudem ist für die Kleinsten mit einer Hüpfburg für Spaß garantiert. Musikalisch wird der Festsonntag von den Gerataler Musikanten mit bayerischer Stimmungsmusik umrahmt.

 

Seid dabei & feiert mit uns das 60-jährige Bestehen des DJK SV Geratskirchen!

Wir freuen uns über eure zahlreiche Teilnahme & bedanken uns für eure Unterstützung!


 

Veröffentlicht unter Startseite |